Startseite Kontakt Impressum/ Datenschutz
Therapien
 

Was ich behandle

Grundsätzlich sollte erwähnt werden, dass es bei allen Erkrankungen einen Behandlungsansatz für mich gibt. So ist es mir auf jeden Fall möglich mit Hilfe der Bioresonanz  zu diagnostizieren, wo der Ursprung der Erkrankung liegt könnte und welche Therapie bei jedem einzelnen Patienten, auch begleitend zur Schulmedizin,  sinnvoll sein kann.

Begleitende Behandlungsmöglichkeiten der  Bioresonanz:

  •                        Neurodermitis
  •                        Ekzeme, Exanthemen
  •                        Urtikaria, Erytheme
  •                        Psoriasis
  •                        Alopecie, Schuppen
  •                        Vitiligo
  •                        Akne
  •                        Asthma
  •                        Heuschnupfen
  •                        chronische Sinusitis/ Bronchitis
  •                        wiederkehrende Infekte / Abwehrschwäche
  •                        das infektanfällige Kind, rez. Erkältungskrankheiten
  •                        Migräne
  •                        Tinnitus / Morbus Menière
  •                        Nervenschmerzen
  •                        Colitis ulcerosa, M. Crohn
  •                        chron. Gastritis, Ulcera
  •                        Colitis, Reizdarmsyndrom
  •                        Lactose – Intoleranz
  •                        Gluten – Intoleranz
  •                        Schilddrüsenregulation, Wechseljahresbeschwerden
  •                        Erschöpfung/ Fatigue

Ein  wichtiger Bereich sind das auch Ausleiten von Schwermetallen, Bakterienbelastungen, Toxinen u.v.

Schwerpunkt ist natürlich die Allergietherapie, aber Entgiftung, Entlastung, Stärkung der Organe und Regulation durch Bioresonanzhterapie stärkt den Körper und unterstützt die Heilung auf allen Ebenen. Auch als unterstützende Therapie während einer schulmedizinischen Betreuung  ist die Bioresonanztherapie eine sinnvolle Ergänzung.